Français
Anglais
Allemand
Cachan Internationale Beziehungen
Das Komitee für Internationale Beziehungen und Partnerschaften
Der CRIJ  hat es sich zur Aufgabe gemacht, die internationalen Bezie-hungen der Bürger von Cachan in
allen Bereichen zu fördern
.

Die wichtigsten Aktionen des CRIJ in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen oder der Stadt sind Schüleraustausche mit dem Lk. Wolfenbüttel, Internationale Solidarität durch die Unterstützung von Entwicklungsprojekten im Ausland, Internationale Sport und Kultur-veranstaltungen und Sprachkurse.
Der Präsident des CRIJ ist Herr André Thély. 
Es gibt 3 verschiedene Ausschüsse:
- Internationale Solidarität
- Schüleraustausch
- Sport und Kultur
Diese sind, in Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen, verantwortlich für die Begleitung und Vorbereitung der zu fördernden Projekte.
Der Vorstand trifft sich einmal im Monat um die Projekte zu überprüfen und zu bewerten.

Die Organisation finanziert sich zum größten Teil aus Zuschüssen der Stadt Cachan.

Weitere finanzielle Unterstützung erhält der CRIJ vom französischen Staat, dem Regionalrat, dem Generalrat und dem deutsch-französischen Jugendwerk.

Außerdem lebt der CRIJ von Mitgliederbeiträgen und der regen Teilnahme von Familien aus Cachan, sie sich an Aktivitäten wie z .B. dem Schüleraustausch oder Sprachkursen beteiligen.



Über diese Website erhalten Sie nunmehr seit 4 Jahren Nachrichten über den CRIJ und die Interna-tionalen Aktivitäten der Stadt Cachan, davon viele in Zusammen-arbeit mit dem Landkreis Wolfenbüttel.

Wir bemühen uns Ihnen Informa-tionen über alle internationalen  Projekte der Vereinen aus Cachan, der Stadt Cachan und des CRIJ selbst mitzuteilen.
Nachruf
In 2014
In 2015
v 8 Vereine die im Bereich der internationalen Solidarität tätig waren wurden finanziell unterstützt.
v Der jährliche Schüleraustausch im Rahmen der Partnerschaft mit dem Landkreis Wolfenbüttel fand statt, und der CRIJ unterstützte weitere Schulaustausche von Schulen aus Cachan mit dem Lk. Wolfenbüttel, und mehrere Schulreisen ins Ausland
v
6 Sport-un Kulturprojekte, wurden durchgeführt
v
Die Fremdsprachenkurse in Englisch, Deutsch und Spanisch haben mehr als 85 jugendliche und erwachsene Teilnehmer erreicht.
v Die gesamte Unterstützung belief sich insgesamt auf über 38 000 €.
v Die von dem CRIJ organisierte zweite Tagung 'Treffen der internationalen  Solidarität' war ein voller Erfolg.

Das Jahr 2015 begann mit dem Ziel die Aktivitäten des CRIJ in den Bereichen Solidarität, Schüler-austausch, Sport und Kultur sowie Sprachkurse fortzuführen.

Im Kulturbereich werden die jungen Sänger der Musikschule aus Cachan bei der Musikschule in Wolfenbüttel willkommen geheißen, mit dem Höhepunkt eines gemeinsamen Konzerts mit Sängern aus beiden Schulen.

Im November, wird die Tagung der Internationalen Solidarität in neuer Form statt finden.

Der CRIJ bietet weiterhin den Grundschulkindern eine abwechslungsreiche Einführung in die deutsche Kultur an.

Mit dem CRIJ mitmachen

In diesem Sommer wurde der CRIJ im Herzen durch den Tod von Jacques Sudan getroffen.
Er war einer der Gründungs-mitglieder des CRIJ und er hat an unseren Aktivitäten teil noch genommen, so lang wie sein Gesundheitszustand ihm noch erlaubte es.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, besonders seiner Frau Odile die weiter seine Aktion bei dem CRIJ übt.

 Mehr lesen hier unten...

Das Wort des Präsidenten
Mit über 10 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der internationalen Beziehungen und Partnerschaften und in enger Zusammenarbeit mit den in diesem Bereich tätigen Gebietskörperschaften, macht es sich der CRIJ zur Aufgabe die Vereine und Schulen aus Cachan bestmöglich zu unterstützen.

Die 16 Mitglieder des Vorstandes arbeiten ehrenamtlich für die Organisation.

Der CRIJ hat seit 2011 eine attraktive und aktuelle Website um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich
über die Organisation zu informieren.
Die Website ist mittlerweile
dreisprachig.

Der CRIJ benötigt dauerhaft Unterstützung für seine Aktivitäten und Projekte und lädt alle Interessierten aus Cachan und auch aus dem Ausland ein, sich an den Aktivitäten des CRIJ zu beteiligen.

Es ist mit großer Trauer, dass wir der Tod unseres Freunds Jacques SUDAN gelernt haben. Jacques war einer der Gründer im Jahr 1998 der Verein für internationale Beziehungen und die Partnerschaft der Stadt Cachan.
Er wurde einer der Ehrenpräsidenten und hat aber sich weiterhin in den Verwaltungsrat beteiligt.
Jacques hat seit 17 Jahren an den Verein jede Zuständigkeit, alle seine Hingabe, viel seiner Zeit gebracht und wir verdanken ihm viel.
Er war vor allem, vom Anfang,  für den Austausch von Schüler aus Cachan mit ihren deutschen Kollegen verantwortlich, der immer noch mit großem Erfolg seit so vielen Jahren weiterhin stattfindet.
Jacques war ein Mann der immer anderen hört, und der CRIJ verliert da nicht nur ein wertvolles Mitglied, sondern auch einen Freund, den wir nie vergessen werden.         A. Thely

Der CRIJ bei der internationalen Strategie der Stadt Cachan
Extrakt der Stadtzeitung, November 2015, leider nur auf französich !